verlierend
der Bergtourismus und der Extremismus in Krim  
RU ES BY UA FR DE EN
Bergkrim und JUBK
· Geografie, das Relief, das Klima
· die Krimtoponomastik
· das Flussnetz
· die Vegetation und die Tiere
· die Geologischen Geheimnisse Krim
die Vorbereitung auf die Reiserouten
· die Auswahl des Stils der Erholung
· der Tourismus nach der Unwegsamkeit
· die Kartografie
· die Einrichtung des Lagers
der Aktive Tourismus und der Extremismus
· der Fußgängertourismus
· das Bergsteigen
· die Jagd und der Fischfang
· die Fahrräder, den Jeep-Safari
· die Pferde und osliki
· die Archäologie
· das Tauchen
· der Parasegelflug
· die Extremismen-Spiele
· der Wintersport
· die Olympischen Basen
· die Kampfkünste
· die Rollenspiele
Braucht
·

·

·

·
die Karte
ru es by de ua fr en

die Gefährlichen Pflanzen und die Tiere

Gedankenlos poschewywanije trawinki, die Abreibung des Blättchens zwischen den Fingern, das Einatmen des Aromas (die Blumen immergrün die Magnolien ), die Verkostung der hellen appetitlichen Früchte ( die Eibe beeren- ), wenn Sie genau nicht wissen, dass dieser solches - das alles sehr kläglich enden kann.

In den Bergen ist jassenez oder neopalimaja kupina (die nicht hohe Pflanze mit den Blättern, erinnernd die Esche, und ussypannoje vom Eisen gefährlich, die das ätherische Öl) wählen. Funkpaare können vom herangebrachten Feuer aufflammen, dass neopalimoj kupine im übrigen nicht beschädigen wird, und den Menschen ist es besser, sich von ihr etwas weiter zu halten.

sind die Krimtiere ziemlich harmlos. der Bären, der Wölfe, gibt es keine Luchse u.ä. bei uns, jedoch sind die Treffen mit den Füchse, den wandernden Hunden und den Katzen nicht ausgeschlossen, die an der Tollwut leiden können. Auf alle Fälle muss man sich von ihnen im Wald etwas weiter halten. Die ernste Gefahr stellt das wilde Wildschwein vor, wenn es von etwas beunruhigt haben und haben - hier ja in Wut versetzt, die Zeit nicht verlierend, muss man auf den nächsten Baum klettern.

gibt es keine Giftschlangen, in den Krimwäldern, aber die giftigen Insekten, obwohl die Seltenheit, aber treffen sich nach der ganzen Halbinsel. Die Menschen sind kein Objekt ihrer Jagd, aber wenn Sie tarantul immerhin gebissen hat, der Skorpion oder etwas ähnlich, auf die Wunde legen Sie die Binde auf, die in der festen Lösung marganzewokislogo das Kalium angefeuchtet ist, nimmt sich des Halbglases der Lösung des mangan-saueren Kaliums der schwachen-rosa Farbe nach innen vor. Bis zur Ankunft des Arztes muss man dem Betroffenen die Ruhe, die Wärme, reichliches Getränk gewährleisten.

In den letzten Jahren eine wesentliche Gefahr wurde die Waldzecke , dazu verlegend enzefalit.

der Sich ansaugenden Zecke, um den Luftzutritt zu entziehen, decken mit der fettigen Creme oder dem Öl ab und ziehen von der Schlinge heraus, die darum golowogrudki aus dem gewöhnlichen Faden gemacht ist. Die Zecke muss man in die Nächste eilig liefern es ist die Station (Krim- republikanisch SES +38 0652 27-33-12) sanitär-epidemitscheskuju.

Bei dem Biss krowossossuschtschich der Insekten darf man nicht die Stellen der Bisse kratzen. Kann den wattierten Tupfer, der vom Spiritus oder vom Kölnischwasser angefeuchtet ist, sowie die kleine Zahl des vietnamesischen Balsams "Гюыю=р  чтхчфр" verdienen;. Aber an den Stellen, wo Mücken es ist viel, zum Beispiel, ist es an der Asowschen Küste, besser, die abschreckenden Mittel zu benutzen.

In das Meer bei krim- der Küsten gibt es keine ernste Gefahren. Der Schwarzmeerhai katran ist der kleine harmlose Fisch, zum Beispiel. Das Problem kann nur der giftige Fisch - der Abhang - chwostokol (der Meerkater) vorstellen, wenn auf sie, vom Bein zu treten, was nur an jenen Stellen möglich ist, wo die Menschen äußerst selten vorkommen. Am Schwarzen Meer wählen die Medusen den giftigen Schleim, der, zum Beispiel, beim Rheuma und überhaupt anregenden imunnuju das System nützlich ist, aber beim Treffen des Schleimes in die Augen, sie muss man vom Frischwasser eilig auswaschen.

das Telefon des Krankenwagens - 03 in allen Städten und den Siedlungen.



Zusätzlich zum vorliegenden Thema:

ррё=ш=хыіэюё=і
die Medikamentösen Gräser
die Wildwachsenden Früchte, tschairy
die Fauna

Rückwärts | der Anfang | -ртхЁ§
© 2005-2009 www.crimeanextreme.com. Der Bergtourismus und der Extremismus in Krim.
beim Zitieren der Materialien der Webseite ist die gerade Hyperverbannung auf www.crimeanextreme.com

obligatorisch